Beim Superbowl in Amerika schauen ca. 90 Millionen Menschen zu, und somit kommt eine Minute Werbung da auf einen Preis von 6 Millionen Dollar. Und wer soviel Asche hat, hat natürlich auch die Besten der Besten der Besten Filme- und Werbemacher unter Vertrag. Letzte Nacht war es wieder soweit, und das ist dabei rausgekommen:

Folge mir, ich bin ein Link zur NFL (via)

Interessant auch zu wissen, dass die Peta mit ihrem Spot abgeblitzt ist:

Andreas ist ein Spezialist für E-Commerce, UX und Digital Marketing. Folgt ihm gerne auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ein Kommentar zu “Die teuersten Werbeminuten der Welt