Im amerikanischen Knast bleiben Fantasy-Rollenspiele verboten, weil es einen Gamemaster gibt und somit Gangstrukturen abgebildet werden. Nee is klar. (via fefe)

Andreas ist ein Spezialist für E-Commerce, UX und Digital Marketing. Folgt ihm gerne auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.